Depression kommt vom lateinischen Wort „deprimere“, was auf die  niedergedrückte Stimmung hinweist und zusammen mit einer Antriebshemmung nebst vegetativen und körperlichen Symptomen zu den wichtigsten Symptomen der Depression gehört.

5% haben ein Burnout Syndrom

Das Burnout Syndrom ist eine der Depression nahe stehende Krankheit mit spezifischen Ursachen hauptsächlich im Arbeitsumfeld. 

Depression / Burnout

 

Vielzahl von Faktoren

In der ganzheitlichen Betrachtung und Betreuung dieser Zustände ist es entscheidend, sowohl  nach psychischen als auch nach körperlichen (somatischen) Ursachen zu suchen. Verschiedene Funktionsstörungen der inneren Organe (Magen-Darm/Leber/Niere), manifeste chronische Krankheiten oder Störfelder (z.B. Zähne oder Narben) können eine Rolle in der Entstehung von depressiven Zuständen spielen.