Ärztliches Handeln endet nicht, wenn operative Eingriffe, Strahlentherapie und zytostatische Chemotherapie sich als nicht mehr sinnvoll erweisen.

Aeskulap Klinik Brunnen - Onkologie - Palliative Care

Erhöhung der Lebensqualität

Als ganzheitliche Mediziner sehen wir, dass es in jeder Krankheitsphase eine medizinische Behandlung erfordert. Hauptziel unserer Massnahmen ist die Erhöhung der Lebensqualität.

Nicht mehr die Heilung oder langfristige Besserung des Leidens stehen im Vordergrund, sondern die Symptomenkontrolle wird zum Hauptziel aller therapeutischen Massnahmen.

Ambulant oder stationär

Palliativmedizin kann sowohl ambulant erfolgen als auch in einem stationären Rahmen, den die Aeskulap-Klinik dank ihrer Lage, ihres Hotelcharakters und ihres geschulten Personals jederzeit umsetzen kann.

Ganzheitlichkeit als Selbstverständnis

Palliative Care ist ein Konzept, bei dem die effektive Kontrolle von Symptomen wie z.B. Schmerzen, Luftnot, Unruhe, Übelkeit etc. im Vordergrund steht. Dabei gehen medizinische Behandlungen, pflegerische Massnahmen, psychologische , soziale und seelsorgerische Unterstützung der betroffenen Patienten Hand in Hand.

Ganz in dem Sinn, wie es die englische Ärztin und Wegbereiterin der Palliative Care, Sicely Saunders (1918 – 2005) , formuliert hat:

„Sie sind wichtig, weil Sie eben Sie sind, Sie sind bis zum letzten Augenblick Ihres Lebens wichtig, und wir werden alles tun, damit Sie nicht nur in Frieden sterben sondern auch bis zuletzt leben können."

Die Aeskulap Klinik Brunnen ist Partner im Palliative Care-Konzept des Kantons Schwyz und an der Umsetzung diese Konzepts unter dem Dach Schweizerische Gesellschaft für Palliative Medizin beteiligt. 

In unserer Klinik werden traditionell ergänzend zu den konventionellen Therapiemassnahmen auch im Rahmen der Palliative Care komplementärmedizinische Behandlungen angewendet.

Dazu gehören neben der Phytotherapie und der Homöopathie, die Akupunktur, die Neuraltherapie, spezielle physiotherapeutische Therapien wie zum Beispiel die Feldenkraistherapie und pflegerische Anwendungen in Form von Einreibungen, Wickeln, Auflagen sowie Aromatherapie.

Weitere Elemente des ganzheitlichen Therapieansatzes sind eine psychotherapeutische , kunsttherapeutische und seelsorgerische Begleitung des Patienten.