Die integrativen Therapiekonzepte der Oralen Medizin werden in der Aeskulap-Klinik gemeinsam mit den Medizinern erarbeitet. Ein individuelles schul- und komplementärmedizinische Programm wird dabei zusammengestellt.

Individuelle Therapieplanung im multidisziplinären Team

Die differenzierte Analyse der erhobenen Befunde und die Diagnosestellung erfolgt im Team der beteiligten Fachpersonen. Mögliche, wo notwendig integrative, multidisziplinäre Therapiekonzepte – also umfassende, kombinierte medizinische und zahnmedizinische Behandlungen – werden gemeinsam erarbeitet.

Tiefgreifende Befundbesprechung

Die zahnärztlichen und medizinischen Befunde sowie die Diagnosen werden dem Patienten ausführlich erläutert und die Konsequenzen für die Therapie aufgezeigt. Diese Befundbesprechung dient nicht nur der Aufklärung des Patienten, sondern soll ihm zudem die Entscheidungsgrundlagen liefern für die Wahl zwischen den angebotenen Therapieformen.