Seit über 200 Jahren feiert die Homöopathie beachtliche Erfolge in der Behandlung akuter und chronischer Krankheiten. Bei sorgfältiger und individueller Anwendung vermag die Homöopathie wesentlich zur Linderung oder Heilung vieler Krankheiten beizutragen. 

Homöopathie ist eine sanfte und dabei tiefgreifende Regulationstherapie, die mit Hilfe eines sorgfältig ausgewählten Heilmittels die körpereigenen Heilkräfte anregen und steuern kann. 

Der Begriff Homöopathie leitet sich von den altgriechischen Wörtern homoios = ähnlich und pathos = Leiden ab. Die gesetzmässige Anwendung von Arzneien nach dem Ähnlichkeitsprinzip wurde von Samuel Hahnemann vor mehr als 200 Jahren formuliert. Es besagt, dass eine Arznei, die bei einem gesunden Menschen ganz bestimmte Beschwerden hervorruft, in der Lage ist, ähnliche Symptome bei einem kranken Menschen zu heilen.

Die klassische Homöopathie ist eine eigenständige, in sich geschlossene Heilmethode, bei der nach feststehenden Regeln Arzneimittel zur Behandlung von Krankheiten angewendet werden.

Haben Sie Fragen zur Homöopathie? Unser Homöopath, Bernd Dankert, berät Sie gerne. Termine können Sie gerne unter Tel. 041 825 49 49 vereinbaren oder per E-Mail.